dummy - apportieren.

apportieren

Dummy - Apportierkurs

Spannend, abwechslungsreich und mit hohem Spaßfaktor werden Mensch und Hund gefordert gemeinsam zum Ziel zu kommen.

 

Dein Hund findet Auslastung und das gegenseitige Vertrauen wird gefördert. Mensch & Hund meistern gemeinsam leichte bis schwierige Aufgaben. Diese facettenreiche Beschäftigungsform bietet zahlreiche Möglichkeiten für jeden Hundetyp.

 

Übrigens! Unerwünschte Verhaltensweisen deines Hundes können fast spielerisch in erwünschte gewandelt werden. Probiere es aus! Du wirst überrascht sein, wie viel Spaß du und Hund hierbei haben können.

 

. Beziehungsförderung Mensch-Hund

. sicheres Abrufen des Hundes

. Einüben von Abbruchsignalen

. die Orientierung des Hundes hin zu seinem Menschen

 

Signale wie Sitz, Platz oder Hier sollte dein Hund können.

 

Termine:

1 x Theorie plus 3 x Praxis

4 Termine  je 90 Min.

 

Kursstart:

Dummy Einsteiger Kurs
Freude am Apportieren.
 
Dummy Training ist eine sehr gut auslastende Beschäftigung mit vielen Facetten und Ausbaumöglichkeiten. Bei jagdlich ambitionierten Hunden schafft es eine perfekte Auslastung, kann gut alleine ausgeführt werden und baut unter anderem ein großes Maß an Bindung auf.


Kurstermine:
Dienstag den 04.10.2022 um 18.00h
Dienstag den 11.10.2022 um 18.00h
Samstag den 22.10.2022 um 10.30h
Dienstag den 25.10.2022 um 18.00h

Workshop 4 x 90 Min.

 

Kursleitung: Nicolai Peerdeman

 


Dummytraining für Mittelstufe - Fortgeschrittene

 

Du hast unseren Einführungskurs besucht.

Dann kannst du an unserem Dummytraining alle 14 Tage für jeweil 90 Min. teilnehmen.

 

Termine:

nach Absprache

 

Alle 14 Tage je 90 Min.

 

Kursleitung: Nicolai Peerdeman

 

Beschäftigungskurse
     Preis    Dauer
Dummy Einsteiger Kurs      150,- Euro

   4 x 90 Min.

     
Dummy Training 14tägig    
Folgetermin einzeln
       36,- Euro

   1 x 90 Min.

8er Karte

     232,- Euro

   8 x 90 Min.

geschlossene Kurse festen Terminen.

Jetzt verbindlich zum Kurs anmelden.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

agb's

§ 1 Teilnahme
1. Es können nur Hunde teilnehmen, die über einen vollen Impfschutz sowie eine ausreichende und gültige Haftpflichtversicherung verfügen. Darüber hinaus versichert der Kunde, dass sein Hund frei von ansteckenden Krankheiten ist.

2. Dummy-Kurs

Beachten Sie bitte, dass bei einem Kurs mit feststehenden Terminen eine versäumte Unterrichtsstunde nicht nachgeholt werden kann und angerechnet wird.

 

Dummy 8er Karte

Wenn Sie als Teilnehmer zur Trainingsstunde angemeldet sich verfällt bei Nichterscheinen die Stunde, wenn Sie nicht mind. 24 Std. vorher abgesagt wurde.


3. Die Unterrichtsstunden finden grundsätzlich bei jedem Wetter statt, es sei denn, sie werden aufgrund unzumutbarer Wetterbedingungen vom Trainer abgesagt. In diesem Fall wird der Unterricht nachgeholt.

4. Die Trainer behalten sich vor, in dringenden Fällen Unterrichtsstunden abzusagen. Diese werden selbstverständlich nachgeholt.

5. coach4dogs behält sich das Recht vor, das Vertragsverhältnis nach eigenem Ermessen vorzeitig zu beenden. Die Unterrichtsgebühr wird in diesen Fällen anteilig zurückerstattet. Weitere Schadensersatzansprüche gegen coach4dogs Inh.Daniela Hess bestehen nicht.

§ 2 Bezahlung
1. Die Unterrichtsgebühr ist für die gesamten vereinbarten Stunden bar oder per Überweisung  im Voraus zu zahlen.

§ 3 Rücktritt
Die Anmeldung kann nur bis 14 Tage vor Kursbeginn kostenfrei stornieren werden, dannach muss auch bei Nichtteilnahme die komplette Kursgebühr gezahlt werden.


2. Bei vorzeitigem Abbruch durch den Hundehalter wird keine Gebühren rückerstattet. Kommt ein Kurs nicht zustande, so werden schon geleistete Zahlungen voll rückerstattet.

§ 4 Haftung
1. Der Kunde haftet für alle von sich, seinem Hund sowie von Begleitpersonen verursachten Schäden, auch wenn er auf Veranlassung des Trainers handelt.

2. Die Teilnahme oder der Besuch von Trainingseinheiten der Hundeschule coach4dogs erfolgt auf eigenes Risiko. Die Hundeschule coach4dogs übernimmt keinerlei Haftung für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, die während der Trainingseinheiten sowie für Schäden oder Verletzungen, die durch Teilnehmer/innen oder teilnehmende Hunde entstehen.

3. Jegliche Begleitpersonen sind durch den/die Teilnehmer/in vom  Haftungsausschluss in Kenntnis zu setzen. Die Teilname am Unterricht und die Benutzung des Unterrichtsgeländes erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.

§ 5 Sonstiges
1. Eine Erfolgsgarantie kann nicht gegeben werden, da der Erfolg vom Teilnehmer abhängt.

2. Sollten einzelne Klauseln der Geschäftsbedingungen rechtsunwirksam sein, so bleiben alle anderen Klauseln hiervon unberührt.

3. Gerichtsstand ist Frankfurt am Main